Jobs

Mitarbeiter im Bereich Marketing (m/w)


Wir die Firma Syncronorm GmbH, entwickeln und vertreiben seit mehr als 15 Jahren High-End Steuerungs- und Visualisierungssysteme für die weltweite Veranstaltungsbranche. Unser Hauptsitz befindet sich im schönen Arnsberg – Neheim Hüsten. Unser junges und dynamisches Team entwickelt hier täglich anspruchsvolle Soft- & Hardware Produkte bis zur Marktreife.

Wenn Sie Freude am Umgang mit kreativen Herausforderungen haben, selbstständig und ambitioniert arbeiten, freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.
 

Zu Ihren Aufgaben gehört:

  • Analyse, Planung,Organisation und Umsetzung von Marketingkampanien
  • Selbstständige Erstellung von Gestaltungskonzepten
  • Erstellung von Video Animationen / Produktvideos
  • Social Media Marketing
  • Pflege und Erstellung des Coorporate Design der Firma und Produkte
  • Pflege unserer Produkt- und Firmenwebsites
  • Planung & Organisation von Teilnahmen an Fachmessen

Das bieten wir:

  • Spannende Projekte bei vielseitigen Kunden weltweit
  • Umfangreiche Einarbeitung in die faszinierende Show-Industrie
  • Herausforderndes, anspruchsvolles und vielseitiges Arbeitsumfeld in einem dynamischen Unternehmen
  • Breites Aufgabenspektrum (Video, 3D, Online, Print, etc.)

Ihr Profil:

  • Ausbildung oder abgeschlossenes Studium im Bereich Marketing,Design, Grafik, Mediengestaltung oder ähnliches
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Adobe Produkten (PS, AE, Pr, Id)
  • Gute Englischkenntnisse
  • Interesse & Erfahrungen in der Showbranche (Licht, Wasser-Fontänen, Laser) von Vorteil
  • Führerschein PKW vorhanden

Wenn Sie gerne in einem hoch motivierten Team arbeiten, sich durch Begeisterungsfähigkeit auszeichnen und Freude daran haben sich permanent weiterzuentwickeln, sind Sie bei uns richtig.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit frühestmöglichem Eintrittstermin und Gehaltsvorstellung per email an: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. (Ansprechpartner: Thomas Franke)